Orientierungslauf BayernCup - Was ist das?


Der BayernCup wird in seiner jetzigen Form seit 1980 ausgetragen

und ist die offizielle Orientierungslauf-Landesrangliste

des Bayerischen Turnverbandes.


Gewertet wird nach folgendem System:
  • Der Bayerncup wird derzeit in folgenden Kategorien ausgelaufen:
    Damen: D -12, D 13-14, D 15-16, D 17-18, D 19 E, D 35-, D 45-, D 55-, D 65-
    Herren: H -12, H 13-14, H 15-16, H 17-18, H 19 E, H 35-, H 45-, H 55-, H 65-, H 75-


  • Es finden jährlich sieben (bis einschließlich 2008 sechs) Wertungsläufe statt.


  • Wertungsberechtigt sind alle Starter von bayerischen OL-Vereinen und -Gruppierungen.


  • Jeder Läufer bekommt Punkte entsprechend seiner Laufzeit und seinem Rückstand auf die Siegerzeit in der betreffenden Kategorie.


  • Die Punkte werden nach der Formel Punkte = Siegerzeit / Laufzeit x 100 berechnet und auf zwei Dezimalstellen gerundet. (In den Jahren 1980 bis einschließlich 2002 lautete die Formel Punkte = 200 - Laufzeit / Siegerzeit x 100).


  • Am Ende des Jahres werden die vier besten Punktzahlen für die Gesamtwertung addiert.


  • Haben mehrere Läufer innerhalb einer Kategorie die gleiche Gesamtpunktzahl, so werden zur Bestimmung der Reihenfolge die Punktsummen aus den direkten Vergleichen der gleichauf liegenden Läufer herangezogen.


  • Kann ein Läufer an einem Wettkampf nicht teilnehmen, weil er an der Ausrichtung des Wertungslaufes als Helfer beteiligt ist, so erhält er auf Antrag einen Ausrichterbonus. Der Antrag muss vor dem Ersten Start des betreffenden Wettkampfes schriftlich beim Ranglistenführer gestellt werden. Seit 2009 beträgt der Ausrichterbonus eines Läufers 95 Prozent des Punktdurchschnitts seiner besten zwei Läufe. Einen Ausrichterbonus erhält auch, wer aufgrund der Teilnahme an Maßnahmen des Bundeskaders nicht an einem BayernCup-Lauf teilnehmen kann. Ein Läufer kann nur einmal pro Jahr einen Bonus erhalten.


  • Seit 2005 gibt es als Besonderheit die Kategorien D 19 K und H 19 K, deren Läufer in die BayernCup-Wertung von D 19 E bzw. H 19 E einbezogen werden. Die Punkteformel für die Kategorien D 19 K und H 19 K lautet: Punkte = Siegerzeit / Laufzeit x 70


  • Als Ranglistenführer fungiert derzeit Fabian Janischowsky, Stellvertreter ist Ralph Körner.


Zurück zur Bayerncup-Übersicht